Ihr Online-Umfrage-Tool

Umfrageteilnehmer

Aus 2ask Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zum Inhaltsverzeichnis 2ask Dokumentation


Damit die gewünschte Zielgruppe an Ihrer Umfrage teilnehmen kann, muss der beim Starten der Umfrage erzeugte Umfragelink an die betreffende Personengruppe kommuniziert werden. Dies kann, je nach gewähltem Umfrageverfahren, über die Einbindung auf einer Webseite, die Platzierung in einem Newsletter, oder den Versand des Links per Einladungs-E-Mail erfolgen. Sollen die Einladungs-E-Mails über das 2ask-Tool versenden werden, müssen die E-Mail-Adressen über das Benutzerkonto in das System erfasst werden. Hierfür können verschiedene Teilnehmer-Listen angelegt werden.


E-Mail-Listen anlegen

E-Mail-Liste anlegen.png


1.png E-Mail-Liste
Hier können alle vorhandenen E-Mail-Listen ausgewählt und bearbeitet werden. Es steht Ihnen bereits eine Standard-Liste zur Verfügung. Diese kann nicht gelöscht werden.
2.png Weitere Funktionen
Über neu können weitere Listen hinzugefügt werden. Hierbei können Sie den Namen und optional auch die Sprache der E-Mail-Liste selbst wählen. Auch haben Sie die Möglichkeit, jede vorhandene Liste zu kopieren. Außerdem können Sie jede selbst angelegte Liste umbenennen und auch wieder löschen.


Die E-Mail-Adressen können in einer oder mehreren E-Mail-Listen angelegt werden. Das Anlegen mehrerer Listen eignet sich, wenn Sie Ihre Teilnehmer in Bezug auf den E-Mail-Versand nach bestimmten Kriterien (z.B. nach Sprache, Standorten) selektieren möchten. Der E-Mail-Einladungstext kann für jede E-Mail-Liste individuell gestaltet werden.

Achtung.png Bitte beachten Sie, dass die Erinnerungs-E-Mails nicht induviduell pro E-Mail-Liste erstellt werden können, d. h. jeder Umfrageteilnehmer erthält zum gleichen Zeitpunkt unabhängig von der E-Mail-Liste den gleichen Reminder-Text.


Teilnehmer eintragen und importieren

Um die E-Mail-Adressen der Teilnehmer in die E-Mail-Liste aufzunehmen gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können die Teilnehmer manuell erfassen oder in Form einer CSV-Datei importieren. Zusätzlich zu den E-Mail-Adressen können weitere Daten der Teilnehmer hinterlegt werden:

Anrede, Vor- und Nachname, Firma:
Bei einem Versand via 2ask können Sie mit diesen Angaben die Einladungs- und Erinnerungs-E-Mails über die Verwendung von entsprechenden Platzhaltern personalisieren (z.B. "Sehr geehrter Herr Mustermann"). Über das Datenfeld Firma können weitere teilnehmerbezogene Daten angegeben werden, die über einen Platzhalter in die E-Mails eingebaut werden. Diese Daten können bei der Auswertung nicht eingesehen werden und die Anonymität bleibt somit erhalten.


Daten 1 / Daten 2:
Diese Daten dienen der Erfassung benutzerdefinierter Daten, u.a. zur Gruppierung der Umfrageteilnehmer, z.B.:

  • Kundenbefragung: Produktgruppenzugehörigkeit
  • Mitarbeiterbefragung: Abteilungszugehörigkeit


Möchten Sie unter Daten 1 bzw. Daten 2 mehrere verschiedene Informationen hinterlegen, trennen Sie diese mit einem Komma (,), Rautezeichen (#) oder Schrägstrich (/).


Mit diesen Daten haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

  • Im Fragebogen können einzelne Fragen oder auch ganze Seiten aufgrund der hinterlegten Daten bedingt eingeblendet werden. (siehe Filterfunktion)
  • Im 2ask-Ergebnisbereich kann bei Verfügbarkeit der Business-Tools nach diesen Angaben gefiltert werden, ohne diese konkret im Fragebogen abfragen zu müssen (z.B. Abteilung oder Geschlecht des Teilnehmers).


Die Angaben in Daten 1 und Daten 2 sind in der Ergebnis-Rohdaten-Datei sichtbar.

Bei einem Umfrageverfahren mit Zugangscode sind die Angaben in Daten 1 und Daten 2 fest mit dem Zugangscode verbunden. Bei einem Umfrageverfahren ohne Zugangscode werden die Angaben in Daten 1 und Daten 2 verschlüsselt und als Parameter automatisch an den Umfragelink gehängt.

Auch ohne den Versand der Einladungs-E-Mails über 2ask können Sie mit Hilfe von Parametern Daten der Teilnehmer für die spätere Auswertung an den Link hängen. (siehe Parameter anhängen)



Teilnehmer anlegen Übersicht.png


1.png Teilnehmer erfassen
Hier können Sie die E-Mail-Adressen und die eventuell zusätzlichen Daten manuell eintragen. Sie gelangen dabei zu einer Eingabemaske, über die Sie jeweils bis zu 10 Teilnehmer auf einmal eintragen können. Bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf Speichern.
2.png Teilnehmer importieren
Sie können die Datensätze auch in Form einer CSV-Datei in Ihr Benutzerkonto importieren.


Aufbau einer CSV-Datei für den Import:
1. Spalte: Email-Adresse (Pflichtfeld!)
2. Spalte: Vorname [optional]
3. Spalte: Nachname [optional]
4. Spalte: Anrede (2=Herr, 3=Frau, 0=Sonstige) [optional]
5. Spalte: Benutzerdefinierte Daten [optional]
6. Spalte: Benutzerdefinierte Daten [optional]
7. Spalte: Firma [optional]

Speichern Sie diese Datei als Dateityp: CSV (Trennzeichen-getrennt)


Import CSV.png


1 blau.png Durchsuchen
Hier wählen Sie die lokal auf Ihrem Rechner gespeicherte CSV-Datei aus.

2 blau.png In E-Mail-Liste importieren
Haben Sie die gewünschte Liste über Durchsuchen ausgewählt, können Sie die Daten hier in die entsprechende E-Mail-Liste importieren.


3.png Teilnehmer suchen

Hier können Sie in Ihrer E-Mail-Liste gezielt nach Teilnehmern suchen.

Teilnehmer löschen bearbeiten.png

1 blau.png Daten eingeben
Geben Sie hier die Suchkriterien an.

2 blau.png Jetzt suchen
Klicken Sie hier um den Datensatz suchen zu lassen.

3 blau.png Teilnehmer bearbeiten/löschen
Nun können Sie die Daten bearbeiten oder den Teilnehmer komplett aus der E-Mail-Liste löschen.

Achtung.png Bitte beachten Sie, dass das Bearbeiten oder Löschen nach dem Versand der Einladungs-E-Mails beim Erinnerungs-Versand nicht berücksichtigt wird.
Um Teilnehmer vom Erinnerungs-Versand auszuschließen, siehe Umfrageteilnehmer vom E-Mail-Versand ausschließen


4.png Alle Teilnehmer löschen

Mit einem Klick auf diesen Button können Sie die gesamten Datensätze in Ihrer E-Mail-Liste löschen. Die Liste an sich bleibt dabei erhalten.


Zusätzliche Teilnehmer zu Listen hinzufügen

Um weitere E-Mail-Adressen einer bereits angelegten E-Mail-Liste hinzuzufügen, klicken Sie im Menü auf die Registerkarte Umfrageteilnehmer und wählen Sie die gewünschte E-Mail-Liste aus.


Teilnehmer hinzufügen.png


1.png Teilnehmer erfassen
Hier können Sie die E-Mail-Adressen und die eventuell zusätzlichen Daten manuell eintragen. Bestätigen Sie dies mit einem Klick auf Speichern.
2.png Teilnehmer importieren
Hier können Sie die Datensätze auch in Form einer CSV-Datei in Ihr Benutzerkonto importieren (siehe Teilnehmer importieren).

Bei beiden Methoden stellt das System sicher, dass innerhalb einer E-Mail-Liste jede E-Mail-Adresse nur einmal aufgeführt wird.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis 2ask Dokumentation

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation